DIABETES UND BEWEGUNG – MIT CGM SCHNELLER INS ZIEL

ANWENDUNGSSEMINAR

Lernziel

Körperliche Aktivität ist ein wichtiger Baustein der Diabetestherapie.
Bewegung beeinflusst den Glukoseverlauf während der körperlichen Aktivität – aber auch danach. Lernen Sie in diesem Seminar den Einfluss von Bewegung und Sport auf den Stoffwechsel kennen.

Nach dem Besuch dieser Fortbildung sind Sie in der Lage,

  • den Einfluss von Bewegung und Sport auf den Stoffwechsel Ihrer Patient:innen besser einschätzen zu können, 
  • Bewegung und Sport in der individuellen Schulung Ihrer Patient:innen und bei Therapieanpassungen zu berücksichtigen, 
  • Ihre gewonnenen Erkenntnisse auf Patient:innen mit Typ-1-Diabetes und Typ-2-Diabetes anzuwenden.

 

Diabetesberater:innen
Fortgeschrittene, Expert:in
09:30 bis 15:00 Uhr
Online

 

Diabetes und Bewegung – mit CGM schneller ins Ziel

09.11.2024

„Diabetes und Bewegung – mit CGM schneller ins Ziel“
Anwendungsseminar mit interaktiver Fallbesprechung

Veranstaltungsort
Online Live Seminar
Den Link zur Online-Schulung via Zoom erhalten Sie vor der Veranstaltung per E-Mail.

Referent: Dr. Jens Kröger

Diabetes und Bewegung – mit CGM schneller ins Ziel

07.12.2024

„Diabetes und Bewegung – mit CGM schneller ins Ziel“
Anwendungsseminar mit interaktiver Fallbesprechung

Veranstaltungsort
Online Live Seminar
Den Link zur Online-Schulung via Zoom erhalten Sie vor der Veranstaltung per E-Mail.

Referentin: Dr. Henrike Hilbig

09.30 – 09.40 Uhr
 
Begrüßung, Programmvorstellung

09.40 – 10.10 Uhr
 
Bewegung als Bestandteil der Diabetestherapie

10.10 – 10.25 Uhr
 
Kaffeepause

10.25 – 11.45 Uhr
 
Aktuelle Empfehlungen zu Bewegung & Sport und den Einsatzmöglichkeiten von kontinuierlichem Glukosemonitoring

11.45 – 12.30 Uhr
 
Mittagspause

12.30 – 13.45 Uhr
 
Interaktiver Workshop Teil 1: Fallbeispiele und Empfehlungen zum Einfluss von Bewegung auf den Glukoseverlauf von Menschen mit Typ-2-Diabetes

13.45 – 14.00 Uhr
 
Kaffeepause

14.00 – 15.00 Uhr
 
Interaktiver Workshop Teil 2: Fallbeispiele und Empfehlungen zum Einfluss von Bewegung & Sport auf den Glukoseverlauf von Menschen mit Typ-1-Diabetes
Referent:innen
avatar
Jörg Thelen

Facharzt für Innere Medizin u. Diabetologe, Diabetische Schwerpunktpraxis Bröße - Thelen mit Standorten in Ludwigsfelde und Zossen

avatar
Dr. Jens Kröger

Facharzt für Innere Medizin und Diabetologie, Vorstandsvorsitzender diabetes DE-Deutsche Diabetes-Hilfe, Zentrum für digitale Diabetologie Hamburg

avatar
Dr. Henrike Hilbig

Fachärztin für Allgemeinmedizin, ermächtigte Ärztin Schwerpunkt Diabetes KVN, Diabeteszentrum Hannover Nord

Verwandte Themen

DIABETES & PSYCHOLOGIE – CGM ERFOLGREICH NUTZEN

Nutzen und Grenzen der kontinuierlichen Glukosemessung (CGM) aus psychologischer Sicht verstehen und darauf professionell reagieren.

CGM – ÜBER DIE INTENSIVIERTE INSULINTHERAPIE HINAUS

Nationale und internationale Leitlinien und Expertenmeinungen empfehlen den Eisatz von kontinuierlicher Glukosmessung für alle Menschen mit Diabetes.

AUTOMATISIERTE INSULINDOSIERUNG (AID) – EINFACH ERKLÄRT

Chancen und Herausforderungen der automatisierten Insulindosierung (AID) beleuchten und Patient:innen bestmöglich im Alltag unterstützen.

SÜSSES ODER SAURES? – ERNÄHRUNGSBERATUNG MIT CGM

Eine ausgewogene Ernährung ist die Basis jeder Diabetestherapie.
Somit ist es wichtig, individuelle Glukoseverläufe von Menschen mit Diabetes nach dem Essen zu verstehen.